Alle Artikel in: Softwareentwicklung

Agiler Frühjahrsputz steht an: Backlog schrubben

Schreibe einen Kommentar
Agile, Scrum, Kanban / Arbeiten / Softwareentwicklung
Mops an der Wand. Foto: Pan Xiaozhen/Unsplash

Der Product Owner ist dafür verantwortlich, dass das Backlog priorisiert wird. Asche auf mein Haupt, aber das ist oft sehr schwierig. Etwa immer dann, wenn es Interessen bei Stakeholdern gibt, die nicht miteinander in Einklang zu bringen sind. Manchmal bin ich auch bloß faul. Ja, ich sage das wirklich so. Denn das Fitmachen des Backlogs macht ungefähr so viel Spaß wie ein Frühjahrsputz im ganzen Haus. Die Sachen sind überall verteilt. Ursprüngliche angedachte Ordnungsprinzipien greifen […]

Passwortvergabe bei Paydirekt

Schreibe einen Kommentar
Produkte / Softwareentwicklung / Web

Meine Sparkasse hat mich um die Einrichtung eines Paydirekt-Kontos gebeten. Mache ich doch gern, wenn es nix kostet. Ein paar Onlineshops haben ja bereits Paydirekt als Zahlmethode integriert. Ich habe aber vier Anläufe gebraucht, um mir ein Passwort festzulegen. Das liegt an den seltsamen Regeln für Passwortinhalte. Ihr gewünschtes Passwort entspricht nicht dem vorgegebenen Format.Ihr Passwort muss mindestens 8, maximal 20 Zeichen haben. Es müssen Zeichen aus allen folgenden Gruppen enthalten sein: Großbuchstaben A-Z – […]

Was ich im ersten Jahr im Startup gelernt habe

Schreibe einen Kommentar
Konzeption / Softwareentwicklung / Startups

Startups sorgen dafür, dass man als Mitarbeiter dort schneller lernt. Weil das Startup lernen muss, sich auf dem Markt zu behaupten. Überhaupt erst einmal den Markt zu finden. Why is this learning so important for startups? Simply because competitive pace and an intense focus on rapid learning are the two keys weapons of your startups’ nimbleness and unfair advantage Quelle: How to Accelerate Learning in An Early-Stage Startup Das ist letztlich der Grund, warum ich […]

Software, die ich nutze: Origami von Facebook

Schreibe einen Kommentar
App / Design / Facebook / Produktmanagement / Softwareentwicklung

Auch wenn ich unter anderem das Produktmanagement für ein Do-It-Yourself-Portal verantworte, mit Origami meine ich nicht die Falttechnik aus Japan. Origami ist eine Software von Facebook für das Design von App-Prototypen auf dem Mac. Besonders ausgelegt ist diese für das gute Zusammenspiel mit den Dateien, die aus Sketch kommen. Sketch ist eine unter jüngeren Designern sehr beliebte Vektorzeichenanwendung, die deutlich schneller und performanter ist als Illustrator oder vergleichbare Adobe-Produkte. Origami konkurriert mit anderen Hybriden (kann […]

Unwort des Monats: „Die Jugend“

Schreibe einen Kommentar
Produkte / Softwareentwicklung / User Experience / Web

Was macht die Jugend heute eigentlich so in ihrem digitalen Alltag? Sätze, die man gar nicht mehr sagen kann – und was schlimmer ist, auch nicht mehr ungeschehen machen kann, hat man in der Zeit nach der Wahl von Trump zum Präsidenten oft gelesen. Da stammten sie von Trump. Aber auch wir Journalisten machen uns zum Beförderer eines Trends zur Sprachverwahrlosung. Nein, ich werde jetzt nicht Mitglied im VDS. Ich glaube aber, dass die deutsche […]

Welche WordPress-Persona bin ich, und wenn ja, wie viele?

Schreibe einen Kommentar
Softwareentwicklung / Wordpress

90 Prozent von dem, was ich in meinem RSS-Reader zum Thema WordPress lese, interessiert mich nicht. Bis auf zwei Menschen, die ich auf dem WordCamp Europe 2016 in Wien kennengelernt habe, hat mich keiner inhaltlich interessiert. Was stimmt mit mir nicht? (Im eigenen Blog sollte es doch um den Bloggenden gehen, oder?) Der Antwort näher gekommen bin ich durch einen Blogpost, der etwas in mir angeregt hat. Aaron Jorbin hat ihn geschrieben. Er ist Core Contributor, […]

Neues Framing: Warum die Kicktipp-Macher mal einen kleinen Tritt brauchen

Schreibe einen Kommentar
Amazon / Softwareentwicklung / Startups / User Experience / Web

Du hast eine Web App, die ihren Wert am Markt bewiesen hat. Du stellst fest, dass zu besonderen Events dein Produkt noch mal einen zusätzlichen Traffic-Boost erhält. Und dann kriegst du es nicht hin, dass deine Server den Ansturm aushalten. Die Rede ist von Kicktipp.de, dem Sommerliebling unter den IVW-kontrollierten Websites. In geraden Jahren wird nämlich von UEFA oder FIFA noch mal ein Monat kostenloser Hochlast-Traffic verschenkt. Das nennt sich im Sprachgebrauch der Nicht-Techies Fußball-Europameisterschaft […]

Usability Audit, auf eine Konferenz angewendet

Schreibe einen Kommentar
Konzeption / Softwareentwicklung

Ein paar Gedanken, wie man die nach eigenen Angaben größte Konferenz für Mensch-Computer-Interaktionjede Konferenz noch besser machen kann. Die Location. Prestigeträchtig, aber nicht auf der Höhe der Zeit. Außer WLAN eigentlich für nix gut. Nicht mal so gelegen, dass man mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Spesen-Richtlinien!) gut dahinkommt. Zum Beispiel an einer Hochschule, gerade bei günstigen Konferenzen kommt das oft vor: Die Hörsäle sind nach einer halben Stunde Vortrag vollkommen sauerstofffrei. Ich weiß nicht, wie das Studenten […]

Drei Indie Web Camp-Mitstreiter im Weggla – Nürnberg 2016

Schreibe einen Kommentar
Konferenz / Produkte / Responsive Design / Softwareentwicklung / User Experience / Web / Wordpress

Die drei Brillenträger, die die Attraktion auf dem Indie Web Camp Nürnberg 2016 waren, heißen Jeremy Keith, Aaron Parecki und Tantek Celik. Tantek hat ein 1-Buchstaben-Twitter-Handle: twitter.com/t. Sie leben und atmen Web, das offene Web. Sie kämpfen gegen Silos. Und wie auf jedem Barcamp sind ein paar Unerschrockene, zu denen ich mich auch zähle auch dabei. Diese stellen jenen Fragen aus ihrem Horizont. „Was sind Silos?“ Die Frage ist berechtigt, und sie muss auch beantwortet werden. […]

Was man von den kaputten Robotern in Wall-E lernen kann

Schreibe einen Kommentar
Film / Softwareentwicklung / Startups

Wall-E ist ein zauberhafter Zeichentrickfilm, der nur einen Oscar gewonnen hat. Das Wort Zeichentrickfilm fühlt sich bei einem computeranimierten Film komisch an, aber er ist und bleibt zauberhaft. Eine halbe Stunde zu Beginn wird gar nicht gesprochen. Die Geschichte ist schnell erzählt: Ein kleiner Roboter namens Wall-E räumt den Müll auf der Erde auf, den die Menschheit, die vor dem Müll ins All geflüchtet ist, dort hinterlassen hat. 700 Jahre, nachdem die Menschheit die Raumschiffe […]