Tag 2 mit Windows 8

Schreibe einen Kommentar
Allgemein

Was bei Vista vorbildlich und nervig zugleich war, dass man immer ein Passwort eingeben musste, wenn man etwas neu installieren wollte, gehört bei Windows 8 der Vergangenheit. Gern hätte ich einen Nutzer zum Admin gemacht und wäre selbst unter einem normalen Login gesurft, aber offenbar geht das nicht so einfach. Da die Systemsteuerung auch in der klassischen Oberfläche so versteckt ist, ist mir das Tool Benutzerkonten-Verwaltung noch nicht wirklich über den Weg gelaufen.

~

„Als Entwurf veröffentlichen“ ist kein gutes Wording für „Save as draft“, liebe Kollegen aus dem Word 2013-Produktteam.

~

Erfolgreich Windows Media Player von der Taskleiste gelöst. Oder abgeheftet. Leider kann man das Programm sicher wieder nicht vollständig löschen.

~

Natürlich hat man bei Microsoft längst nicht mehr die Kontrolle über das Ökosystem der Apps, äh, Software wie früher. Ein gutes Beispiel dafür ist Spotify. Natürlich muss es das für Windows geben. Aber wirklich nach Windows sieht die Anwendung nicht aus. Vom Kachellook meilenweit entfernt, erinnert es eher an ein frühes iTunes auf Windows.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.