Re-Framing: Teamleads sollen mehr Verantwortung bekommen

Schreibe einen Kommentar
Journalismus
Revolte beim „Spiegel“: 225 Redakteure proben den Aufstand – Medien – FAZ.

Und warum?

Der Plan sieht (unter anderem) vor, dass die Ressortleiter beim „Spiegel“ künftig gleichermaßen für das gedruckte Magazin und für den Online-Auftritt verantwortlich tätig sind.

Crazy. Ein gemeinsamer News-Betrieb bei einem mittelständischen Verlag. Willkommen im 21. Jahrhundert, liebe Print-Redaktionsbeamten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.