Das neue Album von Coldplay gibt es nicht bei Spotify

Kommentare 3
Musik

Coldplay hat ein neues Album. Es gibt das Album nicht bei Spotify, wo ich sonst meine Musik höre.

Ein kühler Hinweis findet sich auf der Seite für das Album:

Der Künstler bzw. seine Vertreter haben entschieden, dieses Album nicht auf Spotify zu veröffentlichen. Wir bleiben weiter dran und hoffen, sie noch umstimmen zu können.

Der Ton von Spotify für diese Erklärung ist perfekt: kurzes Statement, Blamen des eigentlich Verantwortlichen und mit einem Schuss Hoffnung.

Coldplay Spotify

Meiner Frau wollte ich das Album eigentlich zum Muttertag schenken. Da war ich ein bisschen zu schnell. Das Album ist erst heute herausgekommen. Also schnell zu Spotify, den Account teilen wir uns. Und dann finde ich das heraus, vormittags war das Album noch gar nicht zu finden. Da frage ich mich:

  • Gibt es solche Fälle öfter? Dass die Superstars etwas nicht bei Spotify veröffentlichen, wohl aus Angst um Umsatz?
  • Was ist das normale Windowing für Spotify?

(Warum hat Amazon eigentlich etwas gegen das Hotlinken von Bildern?) Und wir sind in die Falle gegangen: Wir haben das Album bei Amazon gekauft. Derzeit 8,99 Euro für die MP3-Version, bei iTunes hätte das 10,99 Euro gekostet. Geht die Strategie doch auf.

Hilfreiche Tipps gern in den Kommentaren!

3 Kommentare

  1. Timm sagt

    Ich denke das zunächst der Verkauf über die Plattenläden und Onlineportale vorgezogen wird. Coldplay hat einen deal mit Itunes, da gab es die CD schon ab Freitag.
    Ich würde abwarten. Bisher sind alle Coldplay CD´s bei Spotify erschienen.

    • Dominic Grzbielok sagt

      Die Abwarten-Strategie hat nicht gezogen, habe uns jetzt das Album bei Amazon MP3 gekauft. Da steht das auch auf allen Devices im Cloud Player zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.