Auch Softball-Fragen können gute Antworten bringen

Schreibe einen Kommentar
Journalismus
Auch auf solchen Feldern gibt es Softfall. Foto: Neonbrand/Unsplash
Warum sagen die Politiker am Wahlabend immer wieder dasselbe? | Übermedien:

Aus Sicht der Politiker muss man aber auch sagen: Es ist schon eine Zumutung von Journalisten, dass sie am liebsten schon um 18 Uhr nach der ersten Prognose ultimativ wissen wollen, wer jetzt zurücktreten und was passieren muss.

Ja. Politiker brauchen auch Zeit, um sich und die Partei zu sortieren. Um miteinander zu reden, was die Konsequenzen sind. Es ist ja heute so ähnlich wie beim Fußball: Da kommt einer verschwitzt vom Platz und wird eine Sekunde später gefragt, warum er den Pass so oder so gespielt hat. Die Politik-Reporter ähneln da immer mehr den Sport-Reportern.

Manchmal sind die nicht-konfrontativen Fragen die, die den Gesprächspartner öffnen. In Schweden ist oft die erste Frage in einem Interview mit Politikern, wie es ihnen heute gehe – wenn ich das noch richtig aus dem Grundstudium erinnere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.