Anfängerfehler: Sitemaps waren weg

Schreibe einen Kommentar
Analytics / SEO
Seit Juli 2015 ist der Traffic auf meinem Blog zurückgegangen. Hat mich gewundert. Ich hätte mal in meine Google Webmaster Tools Search Console sehen sollen. Seit dem 7. Juli 2015 wurde keine aktuelle Version meiner Sitemap mehr von Google geladen.

Hm, wie kann das sein?

Die Antwort ist ganz einfach: Ich hatte wohl übersehen, dass ein neues SEO-Plugin auch eine neue URL für die Sitemap bedeutet. Ich bin auf Yoast SEO umgestiegen, den Quasi-Standard für SEO-Funktionen in WordPress.

Sitemaps und mehr: Fehler können passieren

Deswegen solltet ihr auch immer schauen, was nach Plugin-Installationen passiert. Und ein regelmäßiger Blick in die Search Console, einmal pro Woche, ist eh zu empfehlen. Wir sind doch Profis. Also sonst zumindest, mindestens von 9 bis 18 Uhr.

In einem Monat sollte der Traffic wieder ein Grundrauschen erreicht haben.

P.S. Sebastian Brinkmann hat mich auf noch ein Problem aufmerksam gemacht: Ich habe die Redirect-Regeln in der .htaccess-Datei kaputt gemacht. Auch jetzt behoben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.