Alle Artikel in: User Experience

Wie WordPress.com User durch den Anmeldeprozess führt

Schreibe einen Kommentar
Design / Produktentwicklung / Software / User Experience / Web / Wordpress
Tür nach Tür. Symbolbild. Foto: Kilarov Zaneit/Unsplash

Samuel Hulick ist die Instanz, wenn es um Onboarding in der User Experience geht. Wie werden neue Nutzer an ein Produkt herangeführt, das erklärungsbedürftig ist. Beispiel: Wenn dich Netflix als Kunde gewonnen hat, wie geht es dann weiter? Dazu hat er eine Webseite gemacht und bietet Seminare an. Speaker ist er auch. Ich habe ihn 2015 das erste und bisher einzige Mal live gesehen.

Wie Seth Godin GDPR sieht

Schreibe einen Kommentar
User Experience / Web
Frau spricht in Megafon. Im übertragenen Sinne sollten wir das nicht tun - marktschreien, wenn wir kein Marktschreier sind. Foto: Clem Onojeghuo / Unsplash

GDPR and the marketer’s dilemma: Talk to people who want to be talked to. Market to people who want to be marketed to. Because anticipated, personal and relevant messages will always outperform spam. And spam is in the eye of the recipient. In two simple words: Ask First. (Via Seth’s Blog) Dass ich mal Datenschutz und das Cluetrain-Manifest in einem Satz erwähnen würde, hätte ich auch nicht gedacht. Aber letztlich praktiziert die EU mit GDPR/DSGVO […]

0,9x oder die Zukunft ist schon da

Schreibe einen Kommentar
Podcast / User Experience / Video / Web

Wir haben bei der Arbeit einen aktiven Slack-Einsatz. Wir teilen Dinge mit den Kolleg*innen, die wir für wertvoll halten. (Und verabreden uns fürs Kino, Mittagessen, Rauchen…) Mein Weihnachtsgeschenk eines lieben Kollegen in Slack war das Video „10 Year Futures“ von Benedict Evans, der bei a16z arbeitet. (Der hat auch die epochale Präsentation Mobile is Eating the World gehalten.) Ich glaube, aus dem nur 65.000x bis heute angesehenen Video kann ich noch beliebig viele Blogposts schnitzen.

Reise-Webseiten: Reisen mit Kindern #rant

Schreibe einen Kommentar
In eigener Sache / Reisen / User Experience
An die Hand nehmen ist schon mal eine gute Idee für Reisen mit Kindern. Foto: Unsplash/Guillaume de Germain

Warum ist es eigentlich so schwer, eine Unterkunft für eine Städtereise mit Kindern zu buchen? Was ich meine: Ich plane für den zweiten Teil meiner Elternzeit fürs dritte Kind eine lange Zugfahrt mit meinen Kindern. Die soll in eine große deutsche Stadt führen. Die Bahntickets nach Hamburg waren kein Problem: Die Kinder lieben Zugfahren, und ein halbes Jahr vorher (nicht mehr 92 Tage, Pro-Tipp!) kann man sehr günstig Fahrkarten kaufen. Für weniger als 40 Euro […]

Offline sein ist ein Unbekannter Fehler in Outlook

Schreibe einen Kommentar
Microsoft / Software / User Experience

Microsoft liebt Office für Mac nicht so sehr wie Office für den PC. Daher fehlen mir in der täglichen Arbeit immer wieder Features, die auf dem PC das Leben des Knowledgeworkers so viel einfacher machen. Die Raumbuchung ist eines solcher Features – die ist auf Macs nämlich immer noch viel komplizierter als auf dem PC (ich sage nur: automatische Vorschläge fehlen). Ein anderes Thema ist das Offlinesein. Immer dann, wenn ich im Zug Mails schreibe […]

WordPress: Gutenberg verstehen

Schreibe einen Kommentar
CMS / User Experience / Web / Wordpress
Gutenberg soll für WordPress so epochal sein wie Gutenberg für die Welt. Illustration: Flickr-Nutzer Frédéric BISSON

Gutenberg verstehen, das war der Plan. Am besten von einem WordPress-Experten erklären lassen, das wäre perfekt. Von meinem veritablen Respekt vor WordPress-Community-Legende Mor10 habe ich schon erzählt. Morten Rand-Hendriksen ist ein WordPress-Dozent, dessen Kurse sich schon hunderttausende Nutzer bei Lynda.com/Video2Brain angesehen haben. Das erste Mal habe ich ihn in Wien beim WordCamp Europe 2016 sprechen gesehen. Jetzt, im Dezember 2017, hat er wieder zugeschlagen, also nur im übertragenen Sinne, er ist einfach viel zu freundlich. Auf dem WordCamp […]

Aktuelle Usability-Fails deutscher Online-Apotheken

Schreibe einen Kommentar
User Experience / Web
Zitrone reicht nicht immer im Winter. Foto: Daiga Ellaby on Unsplash

Fallzahl 1. Tester: ich. Für den Winter muss man vorsorgen. Dazu gehört auch die Großbestellung an Medikamenten für meine Familie, die man jetzt mit drei Kindern wohl beinahe eine Großfamilie nennen kann, auch wenn mir das nicht so vorkommt. Heiße Zitrone reicht nicht immer. Medizinfuchs ist das Idealo für Medikamente. Ja, support your local dealer, aber eben nicht immer. 10 Euro sind dann doch schon eine Menge, wenn man für 100 Euro bestellt. Folgende Fails […]

Brauche ich wirklich mehr als 350 Apps auf meinem Smartphone?

Schreibe einen Kommentar
App / Apple / Arbeiten / User Experience
App-Drawer auf einem Android-Smartphone

Erst dachte ich: so wenige Apps. Dann dachte ich – das lässt etwas an eigenen Gedanken in mir anklingen. Auf einer Webseite, die sich mit CMS-Systemen beschäftigt, stellt einer der Autoren die Frage: Do I Really Need 61 Apps on My Work Phone?: Damit outet er sich zunächst als unterdurchschnittlich beappt. Anekdotisch sind meine 350 Apps viel. Ein Freund und ehemaliger Kollege entwickelt Apps – er kann das leicht verdoppelt. Unter 128 GB Speicherplatz läuft […]

Die Bahn: Die 2-Cent-User-Experience bei einem 2000-Euro-Stück Papier

Schreibe einen Kommentar
Design / User Experience

Dass ich zur Arbeit pendle, ist bekannt. Meist mit dem Zug, manchmal mit dem Auto, wenn die Verspätungen die Anschlüsse zu einer Frechheit machen. Mein Chef hat mir sogar schon ein Buch übers Pendeln geschenkt. Montags wie heute ziehe ich aber den Zug vor. Da sind die ganzen Wochenpendler auch noch zusätzlich auf den Straßen und machen München noch mehr zu einem Nadelöhr. Das erste Jahr im Startup ist vorbei, und jetzt stand auch die […]

Best Practice: Kalendereinträge für Webinare

Schreibe einen Kommentar
Arbeiten / User Experience

Wenn ich bei Marketing-Umfragen im Internet gefragt werden, wie ich mich weiterbilde, und weiterbilden lege ich da in einem sehr weitgehenden Sinne aus, dann ist eine meiner Antworten auch immer – durch Webinare. Webinare sind Online-Demos von Produkten, Studien oder irgendeinem anderen digitalen Gut, das man so vorführen kann. Für die meldet man sich über ein Formular an, und zu einem bestimmten Termin ist es dann so weit. Bei Produkten ist es üblich, dass etwa […]