Wie groß ist ein S3-Bucket?

Schreibe einen Kommentar
Allgemein

Das Internet ist voll von falschen Anleitungen. Zeit, mit einer wieder aufzuräumen. Wenn man wissen will, wie groß die Datenmenge ist, die in einem S3-Bucket gespeichert ist, gibt es mittlerweile einen Weg von Amazon dahin, ohne dass man die aws-cli bemühen muss. (Und ja, wir sind alle gerne in der Konsole, aber normale Business-Nutzer eben nicht.)

Es gibt natürlich den Weg über die Konsole, und früher gab es auch ein paar Tools, mit denen man das visuell auf dem PC kontrollieren konnte. Ein paar davon gibt es nciht mehr, und außerdem habe ich einen Mac.

Der beste Weg ist also:

  • Bei AWS Console anmelden
  • Auf zu untersuchenden Bucket klicken
  • Auf den Reiter Metrics klicken
  • Der erste Bericht, der dann erscheint, ist der für das Storage – und das ist genau das, was ich in diesem Fall gebraucht habe.

Man kann das für alle Buckets wiederholen, die man hat – oder nimmt für den Fall dann doch besser die aws-cli her. Ich brauchte den Wert für einen Bucket und da war das Klicken für mich doch angenehmer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.