Alle Artikel in: Amazon

Erste Tage mit Amazon Music

Schreibe einen Kommentar
Amazon / App / Apple / Musik
Sonos-Box auf dem Schreibtisch, Amazon Music erklingt. Foto: Jessy Smith/Unsplash

Seit einigen Tagen benutze ich Amazon Music. Eigentlich bin ich seit langer Zeit zufriedener Spotify-Kunde. Aber das Angebot von Amazon war gut. Zu gut, wie schon „Der Pate“ wusste: I’m Gonna Make Him an Offer He Can’t Refuse Und wenn ich benutze, dann meine ich das als Multiscreen-App auf allen Kanälen: stationär auf dem MacBook, mobil auf dem Android-Smartphone und als Channel in unserem Sonos-System.

Amazon hat Marke Echo angemeldet – wie geht es mit Einspruch weiter?

Schreibe einen Kommentar
Amazon / Musik

Amazon Brand Monitor: Amazon meldete bereits 33 Marken in 2018 an. – Wortfilter.de Der Marktplatz Blog: Die Amazon Technologies meldete in 2018 bereits 24 Marken neu an. Die Amazon Europe Core S.à r.l. schaffte es auf 9 Marken. Aber nicht alle Anmeldungen laufen glatt. Der Bundesverband Musikindustrie e.V. hat z.B. Einspruch gegen die Anmeldung der Wortmarke ‚Echo‘ eingelegt. Bei Marken muss man ja nachweisen, dass man die aktiv nutzt. Die Einstellung des Echos als Musikpreis […]

Ein CEO, der schreiben kann: Jeff Bezos

Schreibe einen Kommentar
Amazon

Bezos: A CEO Who Can Write: The more I read Jeff Bezos’ twenty-one annual letters to Amazon shareholders, the more I like his views on growing Amazon’s business, on focusing on constitutionally discontented customers. I also became convinced that letters give us a unique opportunity to see a genius explain his work. (Via Monday Note) Hervorhebung: meine. Ich lese die auch, aber das wisst ihr ja.

Hohe Ansprüche sind ansteckend

Schreibe einen Kommentar
Amazon / Arbeiten
Wer einmal hohe Ansprüche hatte, will immer hoch hinaus. Foto: Joshua Earle/Unsplash

Der Brief von Jeff Bezos an die Amazon-Aktionäre (feiert dieses Jahr 20. Geburtstag) gehört zu den Dokumenten im Netz, die ich traditionell lese, seit ein paar Jahren. Die State of WordPress-Ansprache von Matt Mullenweg steht auf dieser kurzen Liste und die Folien zum Internet von Mary Meeker auch. (Ich habe auch eine Liste mit Texten, die man immer wieder lesen sollte, aber das ist Stoff für einen neuen Post. Think Cluetrain, Long Tail usw.)

Amazon Prime Now: Warum ein Bio-Händler wie Feneberg mit Amazon kooperiert

Schreibe einen Kommentar
Amazon

Amazon Prime Now: Warum Feneberg mit Amazon kooperiert: Das Onlinegeschäft in München haben wir ja deshalb angefangen, weil es, wenn es funktioniert, eine extrem günstige Form der Erweiterung ist. Im Ballungsraum München, sollten Sie überhaupt Verkaufsflächen kriegen, sind diese nicht zu bezahlen. Außerdem finden Sie kaum Personal, um diese Flächen zu betreiben. Eine Expansion übers Internet in einen Fleischtopf, der direkt vor unserer Nase hängt, ist die günstigste Art der Expansion, die man sich vorstellen […]

Die Zukunft sehen

Schreibe einen Kommentar
Amazon / Arbeiten / Auto
Eine Luftaufnahme der Amazon-Mündung. Foto: ESA/Flickr

Wenn ich eine Einsicht in das habe, wie man mit dem Internet oder mit Software Geld verdienen kann, kann ich sicher sein, dass a) ein Business-Development-Team bei den Giganten Google, Apple, Facebook und Amazon daran bereits gedacht hat und den Markt betreten hat (GAFA) SOWIE b) dass Ben Thompson das bei Stratechery schon vor Jahren die Strategie analysiert, auf den Punkt gebracht hat und bis in die weite Zukunft vorausgedacht hat. Ben Thompson ist ein […]

Das Internet und Nord-Virginia und ich

Schreibe einen Kommentar
Amazon / In eigener Sache / Journalismus
Eis gehört im Winter in Virginia zum Straßenalltag. Foto: Brandon Mathis/Unsplash

Ich habe an der Universität Dortmund studiert, die sich mittlerweile Technische Universität nennt. Internet war Ende der Neunziger Jahre noch vor allem das, was aus piepsenden grauen Kästchen tropfte. Für mich war schon im Studium Breitband angesagt. Mit meiner Online-Redaktion aus Studierenden, die ich 1998/99 geleitet habe, haben wir unsere Redaktionstreffen im Multimediaraum im Keller des Institutsgebäudes machen dürfen. (Danke an den netten Uni-Angestellten, der mir das ermöglicht hat!) Ich weiß nicht mehr, wie schnell […]

Software, die ich nutze: CyberDuck

Schreibe einen Kommentar
Amazon / Arbeiten / Cloud
So ein digitales Entchen ist schon hilfreich. Foto: Unsplash/Meg Kannan

amazon s3 – Downloading an entire S3 bucket? – Stack Overflow: “So geht es.” (Via.) Stack Overflow hat immer Recht. Naja, so stimmt das nicht. Aber S3 war tatsächlich mein Auslöser, meinen alten FTP-Client (FileZilla, ich komme aus der PC-Welt) zu verlassen. Da stieß der an seine Grenzen. Außerdem ist es immer gut, wenn man keine neuen Versionen mehr von Sourceforge herunterladen muss. Wo waren die Grenzen? Ich wollte einen einfachen Zugang zu meinen Buckets, […]

Wachstum von AWS, visualisiert mit eigenen Datenpunkten

Schreibe einen Kommentar
Amazon / Cloud

Auf der Hausmesse von Amazon Web Services präsentierte Andy Jassy eine Zahl zur Marktführerschaft von AWS, die seit Jahren durch ununterbrochen beeindruckend schnelles Wachstum gehalten wird: 44% Prozent aller Ausgaben in der Public Cloud gehen an Amazon. Die nächsten drei Wettbewerber können nicht einmal gemeinsam da mithalten. Da habe ich mich gefragt: Wie kann man das Wachstum noch visualisieren? Klar, ich kann in die Geschäftsberichte des Unternehmens schauen. Aber Mary Meeker macht das besser, und die […]