Amazon AWS und grauenhafte Dokumentation

Schreibe einen Kommentar
Cloud
Und ich dachte, nur ich hätte das Problem. Dave Winer ist ein Entwickler-Urgestein. Und er schreibt:

Lambda still has a way to go?:

After writing the piece yesterday about AWS Lambda, I heard from a number of developers who had tried to use it and it seems it’s not quite ready for prime time.

It’s really useful to get that kind of feedback, because as always it’s hard to figure out what any AWS component does. Their philosophy of documentation seems to be to show you everything the package can do in all its detail before saying how it might fit in with your development work.

(Via Scripting News)

Ja, es gibt die Amazon-AWS-Dokumentation oft auch als Buch für den Kindle, das ist viel mehr als bei anderen Anbietern. Aber: Man braucht sie auch. Zwar sieht man allüberall Bootstrap blitzen im Admin-Backend, aber Usability hat sich da noch nicht sehen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.