1Password: Release giveth, Update taketh away

Schreibe einen Kommentar
Android / App

Diese Anleitung für 1Password ist nicht falsch, sondern bloß nicht ganz korrekt.

Use your fingerprint to unlock 1Password on your Android device: „Before you can set up Fingerprint Unlock in 1Password, you’ll need to set up Fingerprint Unlock for your device. Then follow these steps:

Open and unlock 1Password. Tap Settings > Security, then tap to turn on Fingerprint Unlock. Place your finger on the fingerprint sensor when prompted. From now on, you’ll be able to unlock 1Password with your fingerprint instead of your Master Password.“

(Via.)

Das funktioniert für neue Benutzer prima. Wer sich heute die App installiert, kann den Schritten folgen. Ich habe aber seit einem Jahr das Nexus 6P als mein tägliches Smartphone dabei. Und auf der Rückseite ist dort ein Fingerabdruckleser angebracht, mit dem man das Gerät nach der ersten Eingabe einer PIN praktisch mit einem seiner Finger entsperren kann. Das funktioniert nicht ganz so fehlerlos wie bei Apple iOS-Geräten, aber eine erhebliche Erleichterung im Alltag.

Mit dem Fingerabdruck entsperren? In den Einstellungen von 1Password versteckt

Als es das Feature Fingerabdruckleser zum ersten Mal in die App geschafft hat, war der Fingerabdruck automatisch als Entsperrmöglichkeit konfiguriert. Mit einem der nächsten Updates wurde es wieder entfernt, vielleicht, weil man das nicht so standardmäßig in Android benutzen darf. Ich habe mich wirklich ein paar Wochen darüber aufgeregt, das ich das Master-Passwort für meinen Passwortmanager mehrfach am Tag eingeben musste. Auf die Idee, mir die App mal ein bisschen genauer anzusehen, bin ich nicht gekommen. Bis jetzt. Jetzt habe ich die Einstellungen durchgesehen und habe die Lösung gefunden. Eine Checkbox war falsch gesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.