Alle Artikel in: Serien

Serienkritik „Lost in Space“ von Netflix

Schreibe einen Kommentar
Serien / TV-Serien
Maxwell Jenkins spielt das jüngste Kind der Robinsons in "Lost in Space" von Netflix. Foto: Gage Skidmore/Flickr

Eine Familie steht im Zentrum von „Lost in Space“ von Netflix, noch genauer: eine Patchwork-Familie, die unter Druck wieder zusammenwächst. (Science-Fiction steht nur außen drauf, eigentlich ist es eine Familienserie.) Und hier findet sich auch das Stück Schrapnell, das in mir die Saite „Vater-Sohn-Beziehung“ zum Schwingen gebracht hat. Dieser Klang hat dazu geführt, dass ich die an sich nicht besonders gute, oft schlampig produzierte (Dramaturgie! Make-up!) Serie zu Ende geschaut habe. Weil ich nicht will, […]

Serienkritik “Berlin Station”, Staffel 1

Schreibe einen Kommentar
Serien
In einer US-Serie wird die U-Bahn gezeigt! Foto: Unsplash/Soroush Karimi

Meine Frau hat mir die Serie „Berlin Station“ empfohlen, und ich habe sie noch während der ersten Staffel (zehn Folgen) überholt, so gut hat mir die Serie gefallen. Die Serie erzählt von dem Kampf der Berliner Niederlassung der CIA gegen Terroristen, gegen interne Intrigen und gegen einen Wiedergänger von Edward Snowden. Eigentlich erzählt die Serie auch davon, wie wenig verantwortbar das Treiben der Geheimdienste ist, aus demokratisch-ethischer Hinsicht. Aber offenbar merkt man das bei Epix […]

Manson und die Netflix-Serie Mindhunter

Schreibe einen Kommentar
Serien / TV-Serien
Anna Torv VOR Mindhunter: So kennen sie Fringe-Fans. Foto Gage Skidmore/Flickr

Es ist Zufall, dass fünf Wochen nach dem Serienstart von „Mindhunter“ bei Netflix, einer der berühmtesten Verbrecher des 20. Jahrhunderts gestorben ist. In hohem Alter, anders als seine Opfer.  Charles Manson is dead at 83. His legacy, explained. – Vox: Charles Manson, the notorious cult leader whose instigation of the brutal Manson Family murders in the late 1960s profoundly bruised American culture, died on Sunday night of natural causes after a brief period of hospitalization […]

Serienkritik “Stinky und Dirty”

Kommentare 1
Amazon / App / Serien

Als Papa geht man auch dahin, wo es weh tut. An den Windeleimer, an einen durchgeschwitzten Wickelbody und in die Kindersektion der Streamingdienste. Seit ich Mitarbeiter von ProSiebenSat.1 war, schaue ich natürlich nur noch legal fern. Vorher war mir das schon zu umständlich, danach zu riskant. Zu nah kamen die Abmahnungen im Freundeskreis. Die Hauptfiguren sind Stinky und Dirty, da braucht es nicht viel Fantasie. Kinder lieben so gute Beschreibungen. Auf Deutsch wird der ab und […]

Bingeviewing – anders als gedacht

Schreibe einen Kommentar
Serien

9 Emmys für das Fernsehjahr 2015 gingen an Streaminganbieter. Das neue Fernsehen, es bestimmt sich durch die Länge und narrative Qualität des Formates. Nicht mehr durch den Verbreitungsweg Netflix und Amazon geben eigene Produktionen in Auftrag. House of Cards war für Netflix in Deutschland der Durchbruch, auch in der öffentlichen Wahrnehmung. Für Amazon war das Transparent. Eine weitere Serie möchte ich heute hervorheben. Exotische Locations, bekannte Voice Actors, ein Stoff, der schon im Kino erfolgreich […]