Es gibt bereits den definitiven Post zum Thema wp-admin

Schreibe einen Kommentar
Wordpress

Das Problem habe ich auch schon gehabt: zu viele Plugins im Backend von WordPress. Die Community nennt das nach der URL wp-admin. Darüber gebloggt habe ich auch schon – ich habe es Zumüllen genannt.

Jetzt bin ich über eine Umfrage gestolpert, die das “Loslassen von wp-admin” getauft hat.

Aber Freunde, das muss nicht sein. Es gibt Regeln und noch mehr Regeln für Plugins!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.