Alle Artikel in: Web

Software, die ich nutze (19): Squoosh

Schreibe einen Kommentar
Performance / Web
Zitrone auspressen, damit der Nutzer nicht in den sauren Apfel beißen kann. Metaphernsalat/Symbolbild. Foto: Jan Sedivy/Unsplash

Es ist nur ein Experiment aus den Google Chrome Labs, daher lieber schnell sein mit dem Ausprobieren – aber sogar ich NPM-Noob konnte die Software über die Kommandozeile in weniger als einer Viertelstunde installieren. Am längsten hat der Build-Prozess gedauert. Die Rede ist von Squoosh, einer Open-Source-Bild-Komprimierungssoftware fürs Web. Sie sorgt dafür, dass die Bilder, die man nutzt auf seiner Webseite, nicht größer sind als absolut notwendig fürs menschliche Auge.

Wie WordPress.com User durch den Anmeldeprozess führt

Schreibe einen Kommentar
Design / Produktentwicklung / Software / User Experience / Web / Wordpress
Tür nach Tür. Symbolbild. Foto: Kilarov Zaneit/Unsplash

Samuel Hulick ist die Instanz, wenn es um Onboarding in der User Experience geht. Wie werden neue Nutzer an ein Produkt herangeführt, das erklärungsbedürftig ist. Beispiel: Wenn dich Netflix als Kunde gewonnen hat, wie geht es dann weiter? Dazu hat er eine Webseite gemacht und bietet Seminare an. Speaker ist er auch. Ich habe ihn 2015 das erste und bisher einzige Mal live gesehen.

Wie war’s bei der Fuck-up-Night in Kolbermoor?

Schreibe einen Kommentar
Konferenz / Social Media / Software / Web
Optischer Fehler: Glitch - passend zur Fuck-up-Night in Kolbermoor. Foto: Corey Motta/Unsplash

Wie oft erzählen wir im digitalen Geschäft von Dingen und Projekten, die schief gelaufen sind? Wir erzählen von den gewonnenen Schlachten und knapp, aber gut ausgegangenen Projekten. Die Figur des Retters in letzter Not – sie gibt es nicht nur bei Fußballspielen. Im Digitalen gibt es den knight in shining white armor shiny white Apple plastic. Auch dann, wenn man durch Fachzeitschriften blättert, reihen sich die Erfolge aneinander. Neuer Job, größere Aufgaben auf einer Einzelbetrachtungsebene. […]

Ich mag die Gestaltung der Links bei Vox.com

Schreibe einen Kommentar
Design / Web
Link im Quelltext auf einem Smartphone. Foto: Caspar Rubin/Unsplash

Nach einer gefühlten Ewigkeit war ich mal wieder bei Vox, das ich schon über den grünen Klee gelobt habe – ich finde, dass das vor einigen Jahren eine der Innovationsbuden im Journalismus war. Den Card Stack habe ich schon zwei mal klonen wollen. Was ist der Card Stack? Das ist eine Art Galerie für Text-Infos. Die macht Erklärstücke snackable, und passt so hervorragend zu der Art von explainer journalism, die sich Vox mal so auf die […]

Was wäre, wenn du niemandem mehr bei Twitter folgen würdest?

Schreibe einen Kommentar
Social Media / Web
Hände hoch, wer nicht auch Krach von Signalen trennen will bei Twitter! Foto: Chad Kirchoff/Pexels

Anil Dash ist ein Vordenker und auch Vor-Macher der US-Techszene. Immer mit einem Auge für mehr Inklusion, Diversity. Sein Experiment im Juli: allen Accounts bei Twitter nicht mehr folgen. Unfollowing Everybody: I recently did something I’d thought about doing for years: I unfollowed everyone on Twitter. Er hat dann auch seine Liste wieder aufgebaut, er ist nicht wie einer dieser Influencer, die nur sich selbst, ihrer/m BFF und Mutter Teresa folgen. Aber eben in einem […]