Alle Artikel in: Datenvisualisierung

TIL: Man unterscheidet nicht mehr so richtig zwischen großem und kleinen Latinum

Schreibe einen Kommentar
Datenvisualisierung
Colosseum in Rom. Foto: Willian West/Unsplash

Gespräch in der Mittagspause: Es gibt kein kleines Latinum mehr. Das ist nicht ganz richtig. Siehe Wikipedia: Latinum – Wikipedia: Seit 1979 ist in einigen deutschen Ländern das Latinum („KMK-Latinum“, eine Vereinbarung der deutschen Kultusministerkonferenz) an Stelle des früher üblichen „großen“ oder „kleinen“ Latinums getreten. Dabei gibt es in vielen Bundesländern die Möglichkeit, neben dem Latinum weiterhin das kleine oder große Latinum zu erwerben; das Latinum selbst wird dabei aus Unterscheidungsgründen im Schülerjargon als „normales“, […]

Lesezeichen für Verkehrsmeldungen gelöscht

Schreibe einen Kommentar
Android / App / Cloud / Datenvisualisierung / Google / Software

Heute war es so weit. Ich habe das Lesezeichen für die Stauschau gelöscht. Wahrscheinlich verrate ich damit mal wieder, wie alt ich wirklich bin. Die Verkehrsmeldungen des regionalen öffentlich-rechtlichen Hot-AC-Senders waren jahrelang mein Begleiter. Erst im Ohr, als ich im Auto noch Radio gehört habe. Als das immer unhörbarer wurde (3-Element-Break, geheimnisvolles Geräusch, kurze Playlist, viel Hot Hot Rotation usw.), habe ich immer mal wieder auf der Webseite der Verkehrsredaktion nachgesehen, wie die Verkehrslage ist. […]

Jawbone und das Gefühl, im Regen stehen gelassen worden zu sein

Schreibe einen Kommentar
App / Datenvisualisierung

Heute möchte ich über Jawbone schimpfen. (Ja, es gibt schon hunderte Litaneien da draußen im Netz über eben dieses Thema.) Aber Hunde markieren auch eine Stelle noch einmal, die ein Artgenosse schon einmal markiert hat. Betrachtet es einfach als meine zwei Cent im Trevi-Brunnen. Wenn man sich für eine neue Software entscheidet und in diese viel Zeit investiert, fühlt man sich an diese gebunden. Das ist ein psychologischer Effekt, den man Lock-in-Effekt nennt. Marketing-Experten können […]

UI Pattern: die Pille #design

Schreibe einen Kommentar
Datenvisualisierung

Vor kurzem war ich auf eine Tableau-Schulung für die neue Version der Datenvisualisierungssoftware. Mit der habe ich schon seit längerem herumgespielt, aufmerksame Leser des Blogs wissen das. (Also Mutti.) Bei der Arbeit mit der Tableau-Version 10 ist mir dieses Muster aufgefallen. Da dachte ich mir: Das ist aber ein ungewöhnliches Designelement. Es ist zwar flat, aber nicht so eckig, wie sonst dort die Elemente sind. Aber es gibt ein anderes Programm, das ich täglich nutze, […]

Neue Studie zur redaktionellen Analytics-Nutzung

Schreibe einen Kommentar
Analytics / Datenvisualisierung / Journalismus / Produktmanagement

Zum ersten Mal gesehen habe ich Rasmus Kleis Nielsen in Hamburg im Verlagsgebäude des SPIEGEL-Verlages. Er trat den versammelten, wissbegierigen Journalisten mit einem detailreichen Vortrag charmant in den Hintern. Der Vocer Innovation Day 2015 war die Veranstaltung im letzten Jahr, die mich letztes Jahr wohl am meisten geprägt hat. Über den Auftritt von Melissa Bell habe ich hier, glaube ich, schon erzählt. Dass Nielsen mich irgendwie an Barney Stinson erinnert, habe ich noch nicht geschrieben. […]

Blogstatistik 2015. Oder auch: Gehversuche mit Tableau (3)

Schreibe einen Kommentar
Analytics / Blog / Datenvisualisierung / Konferenz

Der Mai war gut zum Traffic auf meinem kleinen Blog. Er war mit Abstand der beste Monat in diesem Jahr: Ich habe mir gedacht, dass lag sicher am Besuch der IA Konferenz, die ist immer im Mai und funktioniert auch in der Regel ganz gut. Aber da war ich dieses Jahr überhaupt nicht. Die Konferenz ist in diesem Jahr nämlich ausgefallen. Der Gewinner des Jahres lag auch im Mai vorne. Au weh, die Trendlinien von […]

Die mobile Explosion: Gehversuche mit Tableau (2)

Schreibe einen Kommentar
Analytics / Datenvisualisierung / Mobile First, Axure, Prototyping,

Dieser Tweet hat mich inspiriert: Hours per Day using Mobile Internet 2016: 3.2 2015: 2.8 2014: 2.6 2013: 2.3 2012: 1.6 2011: 0.8 2010: 0.4 2009: 0.3 2008: 0.3 v @kpcb — Lawrence McDonald (@Convertbond) 25. Dezember 2015 Das muss man besser darstellen können. Hier ist mein Versuch mit Tableau – die Daten habe ich in eine Excel-Tabelle kopiert, neu eingegeben, weil es da die Formatierung zerhauen hat und dann in Tableau eingespielt: Unaufhaltsam ist […]

Peak Blu-Ray?

Schreibe einen Kommentar
Datenvisualisierung / TV-Serien

Die Figur des Peak Irgendwas ist so amerikanisch wie Burger und das Suffix -gate für Skandale. Im Web ging Peak Google vor einiger Zeit um. Bei einem Artikel, den ich gesehen habe, fehlt mir Peak Blu-Ray als Gedanke. Den habe ich mal visualisiert, weil der Artikel komplett ohne eine Grafik auskam:   Stattdessen schrieb sich der Autor die Finger wund: During the first year of Blu-ray Disc’s commercial availability in 2006, there were 135 titles […]