Alle Artikel in: Cloud

Kleine Details, die nicht ganz so passen

Schreibe einen Kommentar
Amazon / Cloud
Blaue Wolken. Symbolbild. Foto: Chuttersnap/Unsplash

Wenn man neue Reserved Instances bei Amazon Web Services bestellt, kann man das auf eine Vielzahl unterschiedliche Weisen tun. Die, die ich im Moment empfehlen würde, ist: Reserved Instance auf Regions-Ebene, als Convertible, mit keiner Upfront-Zahlung. Nach etwas mehr als sieben Monaten rechnet sich das bei der Größe m3.medium, die bis vor lurzem noch so etwas wie die Arbeitsbiene unter den Instanzen für Web-Anwendungen war. Vor dem Urlaub stand jetzt die Verlängerung an, und ich habe […]

Dropbox: Jammerbericht aus Edge-Case-istan

Schreibe einen Kommentar
Cloud / Software

Liebes Dropbox-Team, dies ist ein Jammerbericht aus Edge-Case-istan,  den ich heute für euch verfassen möchte. Seit vielen Jahren bin ich treuer Kunde eures Premium-Angebotes. Ich bin so ein treuer Kunde, dass alle Fotos aus meinen Smartphones automatisch in eure Cloud hochgeladen werden. Weil ich über 40 Jahre alt bin, möchte ich diese Fotos aber auch ab und zu lokal bei mir im heimischen Netzwerk sichern. Dafür hatte ich mir, als die Kinder noch ganz klein […]

Lightsail mit Let’s Encrypt auf https umstellen

Schreibe einen Kommentar
Browser / Cloud / CMS / Web / Wordpress
Schloss. Symbolbild. Foto: Masaaki Komori/Unsplash

Wenn man mit Lightsail seine neue Webseite mit WordPress machen will, braucht man dafür nur ein paar Klicks. Deshalb habe ich Lightsail in diesem Blog schon empfohlen. 5 Euro im Monat für einen virtuellen Server ist ein gutes Angebot. Diese Empfehlung möchte ich für unerfahrene Nutzer solange zurücknehmen, bis AWS auch eine einfacheren Weg zu https mit Lightsail anbietet. Denn um einer Lightsail-Instanz https zu geben, braucht man (Stand Juni 2018) einen zusätzlichen Loadbalancer, der […]

Wie funktioniert eigentlich Storj.io?

Schreibe einen Kommentar
Cloud / Design
Still aus dem Erklärvideo von Storj.io, das das Hard Drive Hotel zeigt. Foto: Storj.io

Der Preis für das beste Bild in einem Firmen-Erklärvideo, das aus Animationen besteht und fluffige Musik hat, geht an Storj. Das spricht man STORAGE, also Speicher: Storj – Decentralized Cloud Storage: Watch this simple one-minute video explainer for Storj. Was ist auf dem Bild zu sehen? Aus der eigenen Festplatte, auf der man zu viel Platz übrig hat, kann man ein Hotel machen. Im Pitch wäre das also AirBnB für Festplattenspeicher. Oder ist das zu […]

Lesezeichen für Verkehrsmeldungen gelöscht

Schreibe einen Kommentar
Android / App / Cloud / Datenvisualisierung / Google / Software

Heute war es so weit. Ich habe das Lesezeichen für die Stauschau gelöscht. Wahrscheinlich verrate ich damit mal wieder, wie alt ich wirklich bin. Die Verkehrsmeldungen des regionalen öffentlich-rechtlichen Hot-AC-Senders waren jahrelang mein Begleiter. Erst im Ohr, als ich im Auto noch Radio gehört habe. Als das immer unhörbarer wurde (3-Element-Break, geheimnisvolles Geräusch, kurze Playlist, viel Hot Hot Rotation usw.), habe ich immer mal wieder auf der Webseite der Verkehrsredaktion nachgesehen, wie die Verkehrslage ist. […]

Software, die ich nutze: CyberDuck

Schreibe einen Kommentar
Amazon / Arbeiten / Cloud
So ein digitales Entchen ist schon hilfreich. Foto: Unsplash/Meg Kannan

amazon s3 – Downloading an entire S3 bucket? – Stack Overflow: “So geht es.” (Via.) Stack Overflow hat immer Recht. Naja, so stimmt das nicht. Aber S3 war tatsächlich mein Auslöser, meinen alten FTP-Client (FileZilla, ich komme aus der PC-Welt) zu verlassen. Da stieß der an seine Grenzen. Außerdem ist es immer gut, wenn man keine neuen Versionen mehr von Sourceforge herunterladen muss. Wo waren die Grenzen? Ich wollte einen einfachen Zugang zu meinen Buckets, […]

Wachstum von AWS, visualisiert mit eigenen Datenpunkten

Schreibe einen Kommentar
Amazon / Cloud

Auf der Hausmesse von Amazon Web Services präsentierte Andy Jassy eine Zahl zur Marktführerschaft von AWS, die seit Jahren durch ununterbrochen beeindruckend schnelles Wachstum gehalten wird: 44% Prozent aller Ausgaben in der Public Cloud gehen an Amazon. Die nächsten drei Wettbewerber können nicht einmal gemeinsam da mithalten. Da habe ich mich gefragt: Wie kann man das Wachstum noch visualisieren? Klar, ich kann in die Geschäftsberichte des Unternehmens schauen. Aber Mary Meeker macht das besser, und die […]

AMP-Roadshow in München / Google-Office, 7.11.2017

Schreibe einen Kommentar
Cloud / Google / Web
Botschaft der AMP-Roadshow: Mit AMP werden Webseiten auf Android-Geräten wie diesem schneller.

Wer die Büros von Google besuchen will, muss sich am Empfang anmelden, sein Namensschild anstecken und darf dann erst rein. So erlebt bei diversen Besuchen, auch bei der AMP-Roadshow wieder. Wer eine AMP-Version seiner Webseite in den Google-Index schicken will, muss das Gleiche tun: Seite anmelden, auf Freigabe warten und dann geht sie erst rein. (Erklärung hier: Was ist der AMP-Validator? Was ist der Google-AMP-Cache?) Insofern passt es, dass Google mit der München-Ausgabe seiner AMP-Roadshow […]