Alle Artikel in: Apple

TIL Steve Jobs wurde als Mitautor bei einem Patent für die iPhone-Verpackung aufgeführt

Schreibe einen Kommentar
Apple
iPhone X neben der Verpackung. Foto: Drew Coffman/Unsplash

Das iPhone ist toll verpackt. Es und die nachfolgend davon inspirierten Produkte haben ein ganzes Genre bei YouTube kreiert, das der Unboxing-Videos. Es gibt es ein Patent für die Verpackung für Apple, und Steve Jobs ist einer seiner Autoren. US7878326B2 – Packaging – Google Patents: Packaging for an article of manufacture, which includes a base with a ledge formed on its interior, a holder disposed within the base for holding an item, and a lid above […]

Wie bekomme ich meinen Podcast zu Spotify?

Kommentare 2
Apple / Podcast
Gutes Mikro, aber Podcast zu Spotify könnte schwierig werden. Foto: John Matychuk/Unsplash

Podcast zu Spotify? Das geht, aber nicht, wenn du selbst hostest. Zumindest nicht ohne Weiteres. Dafür muss man einen Aufnahmeantrag stellen. Automatisch reingeladen wird man nur, wenn man seine Podcasts über einen der Aggregatoren veröffentlicht: Popular – FAQ – Spotify for Artists: Sharing your podcast on Spotify gives you access to millions of Spotify listeners in 60 markets across desktop, Android and iOS devices. If you host your podcast with one of our aggregator partners, […]

Erste Tage mit Amazon Music

Schreibe einen Kommentar
Amazon / App / Apple / Musik
Sonos-Box auf dem Schreibtisch, Amazon Music erklingt. Foto: Jessy Smith/Unsplash

Seit einigen Tagen benutze ich Amazon Music. Eigentlich bin ich seit langer Zeit zufriedener Spotify-Kunde. Aber das Angebot von Amazon war gut. Zu gut, wie schon „Der Pate“ wusste: I’m Gonna Make Him an Offer He Can’t Refuse Und wenn ich benutze, dann meine ich das als Multiscreen-App auf allen Kanälen: stationär auf dem MacBook, mobil auf dem Android-Smartphone und als Channel in unserem Sonos-System.

Die Buttons sind gut in MarsEdit

Schreibe einen Kommentar
App / Apple / Arbeiten / Blog / CMS / Web / Wordpress
Frau im roten Pullower. Symbolbild. Foto: Pablo Hermoso/Unsplash

Offline ist für mich ein wichtiges Konzept. Wenn ich mit den Kindern spiele, darf die Sonos-Box WLAN haben, aber mein Smartphone bleibt in der Küche. Darüber habe ich schon geschrieben, an anderer Stelle. Im Zug zur Arbeit habe ich nur kurz bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof vernünftiges Netz, und dann im Münchener Innenraum wieder, aber ich freue mich auch hier auf WLAN bis 2050. Ach so, das gilt nur für BUSSE???! Viele der Blogposts, […]

AirPods: Apple kriegt volle Punktzahl für Verpackungsdesign

Schreibe einen Kommentar
Apple / Design
Airpods. Foto: Aaina Sharma / Unsplash

Als ich mein erstes iPhone ausgepackt habe, war da dieses Gefühl: ui, die Kiste ist aber schön. Dann zog man sie auseinander, und es war ein Gleiten, aber auch ein Festhalten. Keine abgebrochenen Fingernägel, ein kindlicher Moment des Staunens Es ist ein flüchtiger Moment, so flüchtig wie eine Vanillebrise bei der Weihnachtsbäckerei. Er ist schon oft beschrieben worden, genauso wie die beinahe Seit Apple (spätestens, oder gab es das schon vorher?) ist Unboxing ein eigenes […]

Brauche ich wirklich mehr als 350 Apps auf meinem Smartphone?

Schreibe einen Kommentar
App / Apple / Arbeiten / User Experience
App-Drawer auf einem Android-Smartphone

Erst dachte ich: so wenige Apps. Dann dachte ich – das lässt etwas an eigenen Gedanken in mir anklingen. Auf einer Webseite, die sich mit CMS-Systemen beschäftigt, stellt einer der Autoren die Frage: Do I Really Need 61 Apps on My Work Phone?: Damit outet er sich zunächst als unterdurchschnittlich beappt. Anekdotisch sind meine 350 Apps viel. Ein Freund und ehemaliger Kollege entwickelt Apps – er kann das leicht verdoppelt. Unter 128 GB Speicherplatz läuft […]

Mein letztes iPhone-Foto

Schreibe einen Kommentar
Apple

Vor anderthalb Jahren habe ich zum letzten Mal ein iPhone benutzt. Es wurde mir für meine Zeit dort von meinem Arbeitgeber zur Verfügung gestellt. Es zeigt einen Screenshot von Siri. Ich finde das interessant, weil ich mich erst danach für Sprachsteuerungen und Sprachassistenten zu interessieren begonnen habe. Prophetisch! Warum habe ich das gesehen? Weil ich auf dem Notebook Platz machen musste und mir auch die Fotos-Sammlung angesehen habe, ob da was weg kann.

Apple-Buch plus

Schreibe einen Kommentar
Apple / Bücher

Dieser Wuchs, diese Kraft – äh, diese Mut, diese Chuzpe: Apple veröffentlicht ein Buch über sein Design. Und es kostet 199 Dollar – mindestens. Der Markt der Coffeetable-Bücher – Bücher, die man nicht liest, sondern ausstellt, um seine Freunde zu beeindrucken – hat ein neues Schwergewicht. Treten FANG jetzt noch an, den Buchmarkt zu revolutionieren? Tun sie natürlich nicht, ich finde es dennoch entschieden zu teuer und ein Zeichen der 1%, so etwas sich zu […]