Alle Artikel in: App

HQ Trivia – was macht die App so gut und süchtigmachend?

Schreibe einen Kommentar
App / Software / User Experience
Kurz vor acht. Fertigmachen für HQ Trivia. Foto Pexels

HQ Trivia fasziniert mich. Selten finde ich Apps so gut wie diese eine. Ich halte sie für genauso gut gemacht wie die großen Apps: Facebook, Spotify, Netflix. Daher will ich hier an dieser Stelle auch darüber schreiben, auch wenn ich viele Breakdowns der App schon im Netz gefunden habe. Elevator Pitch HQ Trivia HQ Trivia ist „Wer wird Millionär“ für die Generation Snapchat. Produktbeschreibung Stell, dir vor, eine App auf dem  Smartphone schickt dir abends […]

Erste Tage mit Amazon Music

Schreibe einen Kommentar
Amazon / App / Apple / Musik
Sonos-Box auf dem Schreibtisch, Amazon Music erklingt. Foto: Jessy Smith/Unsplash

Seit einigen Tagen benutze ich Amazon Music. Eigentlich bin ich seit langer Zeit zufriedener Spotify-Kunde. Aber das Angebot von Amazon war gut. Zu gut, wie schon „Der Pate“ wusste: I’m Gonna Make Him an Offer He Can’t Refuse Und wenn ich benutze, dann meine ich das als Multiscreen-App auf allen Kanälen: stationär auf dem MacBook, mobil auf dem Android-Smartphone und als Channel in unserem Sonos-System.

Die Buttons sind gut in MarsEdit

Schreibe einen Kommentar
App / Apple / Arbeiten / Blog / CMS / Web / Wordpress
Frau im roten Pullower. Symbolbild. Foto: Pablo Hermoso/Unsplash

Offline ist für mich ein wichtiges Konzept. Wenn ich mit den Kindern spiele, darf die Sonos-Box WLAN haben, aber mein Smartphone bleibt in der Küche. Darüber habe ich schon geschrieben, an anderer Stelle. Im Zug zur Arbeit habe ich nur kurz bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof vernünftiges Netz, und dann im Münchener Innenraum wieder, aber ich freue mich auch hier auf WLAN bis 2050. Ach so, das gilt nur für BUSSE???! Viele der Blogposts, […]

Lumos

Schreibe einen Kommentar
App

Satz des Tages. Es geht um User Interfaces, die mit Stimmeingabe auskommen (Alexa, Google Home, Siri etc.) Why Benedict Evans is Wrong About Voice Interfaces: Nobody’s s going to come home one day and say, “Illumination request initiated.”, or “Lux go now”.

Oh Graus! Klassische Musik hören bei Spotify

Schreibe einen Kommentar
App / Musik
So sieht Musikhören heute bei uns aus. Symbolfoto. Foto: Charles Deluvio/Unsplash

Von Zeit zu Zeit höre ich die Alten gern, wie sie sangen. „Weia!“ (Gerade erst wieder bei Wagner gehört.) Die Rede ist von klassischer Musik, Hort der Bürgerlichkeit, der silbernen Haare und Musik, die ach! so laut ist. (Finden meine Kinder, auch ohne Verstärker können die 60-70 Menschen, die in einem Orchestergraben sitzen können, ganz schönen (mit Betonung auf schönen) Krach machen.) Wie das Bild schon zeigt: Ich kann keine CDs mehr daheim hören. Alle […]

Lesezeichen für Verkehrsmeldungen gelöscht

Schreibe einen Kommentar
Android / App / Cloud / Datenvisualisierung / Google / Software

Heute war es so weit. Ich habe das Lesezeichen für die Stauschau gelöscht. Wahrscheinlich verrate ich damit mal wieder, wie alt ich wirklich bin. Die Verkehrsmeldungen des regionalen öffentlich-rechtlichen Hot-AC-Senders waren jahrelang mein Begleiter. Erst im Ohr, als ich im Auto noch Radio gehört habe. Als das immer unhörbarer wurde (3-Element-Break, geheimnisvolles Geräusch, kurze Playlist, viel Hot Hot Rotation usw.), habe ich immer mal wieder auf der Webseite der Verkehrsredaktion nachgesehen, wie die Verkehrslage ist. […]

Brauche ich wirklich mehr als 350 Apps auf meinem Smartphone?

Schreibe einen Kommentar
App / Apple / Arbeiten / User Experience
App-Drawer auf einem Android-Smartphone

Erst dachte ich: so wenige Apps. Dann dachte ich – das lässt etwas an eigenen Gedanken in mir anklingen. Auf einer Webseite, die sich mit CMS-Systemen beschäftigt, stellt einer der Autoren die Frage: Do I Really Need 61 Apps on My Work Phone?: Damit outet er sich zunächst als unterdurchschnittlich beappt. Anekdotisch sind meine 350 Apps viel. Ein Freund und ehemaliger Kollege entwickelt Apps – er kann das leicht verdoppelt. Unter 128 GB Speicherplatz läuft […]

Serienkritik “Stinky und Dirty”

Kommentare 1
Amazon / App / Serien

Als Papa geht man auch dahin, wo es weh tut. An den Windeleimer, an einen durchgeschwitzten Wickelbody und in die Kindersektion der Streamingdienste. Seit ich Mitarbeiter von ProSiebenSat.1 war, schaue ich natürlich nur noch legal fern. Vorher war mir das schon zu umständlich, danach zu riskant. Zu nah kamen die Abmahnungen im Freundeskreis. Die Hauptfiguren sind Stinky und Dirty, da braucht es nicht viel Fantasie. Kinder lieben so gute Beschreibungen. Auf Deutsch wird der ab und […]