Nur die guten

Auch wenn ich das lustig finde, aber besonders erhellend finde ich diese Auswahl-Möglichkeit bei den (E-Mail-)Benachrichtigungen von Pinterest nicht: „Nur die guten Inhalte“. Was soll das bedeuten? Ich weiß es nicht, und es wird hier auch nicht erklärt. Ich hätte gern Tor 3 Auswahlmöglichkeit 3.

Lumos

Satz des Tages. Es geht um User Interfaces, die mit Stimmeingabe auskommen (Alexa, Google Home, Siri etc.) Why Benedict Evans is Wrong About Voice Interfaces: Nobody’s s going to come home one day and say, “Illumination request initiated.”, or “Lux go now”.

Die beiden haben sich schon für das richtige Segment in der Eisenhower-Matrix entschieden: Do! Foto: Kees Streefkerk/Unsplash

Wichtig, aber nicht dringlich

Die wichtigen Aufgaben, die keinen Abgabezeitpunkt haben, bleiben liegen. Dazu gibt es Bände und wahrscheinlich sogar ganze Bibliotheksregale in der Managementliteratur: Eisenhower, who was quoting Dr J. Roscoe Miller, president of Northwestern University, said: „I have two kinds of problems: the urgent and the important. The urgent are not important, and the important are never […]

Wie ein Web-Entwickler sich selbst ein EKG-Gerät bastelte und was das mit Klinkensteckern zu tun hat

Erst einmal ist dieser Artikel an sich schon interessant. Aber der Ausgangspunkt ist so US-amerikanisch, wie es nur sein kann: Er startet mit wahnsinnig schlechter Krankenversicherung. Und daraus entstand eine Bastler->Entwicklerkarriere.  A Eulogy for the Headphone Jack – Charlie Hoey – Medium: Turned out you could build a basic three-lead EKG with about $5 worth […]