Monate: Januar 2016

Was man von den kaputten Robotern in Wall-E lernen kann

Schreibe einen Kommentar
Film / Softwareentwicklung / Startups

Wall-E ist ein zauberhafter Zeichentrickfilm, der nur einen Oscar gewonnen hat. Das Wort Zeichentrickfilm fühlt sich bei einem computeranimierten Film komisch an, aber er ist und bleibt zauberhaft. Eine halbe Stunde zu Beginn wird gar nicht gesprochen. Die Geschichte ist schnell erzählt: Ein kleiner Roboter namens Wall-E räumt den Müll auf der Erde auf, den die Menschheit, die vor dem Müll ins All geflüchtet ist, dort hinterlassen hat. 700 Jahre, nachdem die Menschheit die Raumschiffe […]

Buchtipp aus dem Archiv: “What would Google do?”

Schreibe einen Kommentar
Bücher / Google

Als Berufspendler kommt man beim Zugfahren ja wirklich viel zum Lesen. Ich halte es dabei so, dass sich Romane und Sachbücher abwechseln. Nicht immer eins davon und dann eins davon, aber das Verhältnis sollte ausgewogen sein. Deswegen empfehlen sich wahrscheinlich zwei Listen. Erst mal die Must-Reads. Heute: “What Would Google Do”. Dieses Buch habe ich gleich zwei Mal bereits verschenkt. Erstens halte ich Jeff Jarvis, Journalismus-Professor an der CUNY Universität in New York, für einen wirklich […]

Podcasts sind zum Hören da

Schreibe einen Kommentar
Journalismus / Player

Podcasts feiern ja gerade ein unerwartetes, aber sehr willkommenes Comeback. Über meine Podcast-App habe ich hier schon geschrieben. Heute möchte ich mein Podcast-Leid klagen. Ich höre Podcasts im Auto. Da gibt es nun einmal Nebengeräusche. Den Wind, den Motor, den Regen, mein Schmatzen. Es ist sinnvoll, dann auch Dinge mit einer gleich bleibenden Lautstärke zu hören. Ein Beispiel: Charthits werden so produziert, dass man sie immer gut verstehen kann. Ihnen wird die meiste Dynamik in […]

Post-Mars-Edit und zurück

Schreibe einen Kommentar
App / Apple / Arbeiten / User Experience / Wordpress

Mit MarsEdit bin ich schon länger nicht mehr zufrieden. Also suche ich ab und zu immer nach Alternativen. Von meiner kurzzeitigen Rückkehr zum Windows Live Writer habe ich schon erzählt. Eine neue ist mir heute im Feedreader über den Weg gelaufen. Sie heißt Ulysses, ich habe sie hier als Demo installiert. Aber ich werde sie mir nicht kaufen. Ich hätte sie gern als Zulieferer für mein Blog. Kann sie nicht. Sie kann nur Medium. Warum […]

Empfohlener Browser ist Firefox. Im Jahr 2016

Schreibe einen Kommentar
Allgemein

Das habe ich nun wirklich lange nicht mehr gesehen, diese Empfehlung: Empfohlener Internet-Browser ist Firefox. Jetzt beim Online-Shop von Bergans gesehen, einer norwegischen Kleidungsmarke. Warum sollte man das tun? Ja, er hat zuletzt aufgeholt gegenüber Chrome, nicht zuletzt auch in Versionsnummern. Auch die Sync-Funktion ist sehr praktisch, und dass man die Erweiterungen auch auf dem mobilen Gerät dabei hat. (Bei Android zumindest.) Aber ich nutze das nicht. Ich bleibe Google treu, Chrome hat meine ganze […]

Sandkasten im Produkt-Workflow für WordPress

Schreibe einen Kommentar
Produktmanagement / Wordpress

Ideen müssen ausprobiert werden. Wie macht man das, wenn man die Produktiv- und die Staging-Umgebung auf WordPress in einem professionellen Deployment-Workflow hat? (Und diese damit fürs Herumspielen mit Ideen ausfallen.) Man stellt sich neben die Fertighäuser eine kleine Testversion, ein Lehmhaus oder eine Bretterkistenbude. Ich nenne es meine kleine Sandbox. Jungs und Mädels spielen halt immer gern im Sandkasten, sogar, wenn sie schon groß sind. Dort kann ich neue Plugins oder auch einfach nur ein […]

Followerpower: RSS-Feeds auf Seiten finden und abonnieren

Schreibe einen Kommentar
User Experience

Wenn ich eine Seite im Netz gut finde, hebe ich mir die gerne auf. Eine Strategie ist eine Bookmark. Das Lesezeichen ist schnell gesetzt. Damit erreiche ich zumindest etwas mehr Beständigkeit als mit meinem Verlauf. Den hebe ich zwar auch auf (Google-Augen sind wachsam), aber ich finde nicht immer das wieder, was ich suche. Der zweite Schritt: Gibt es einen RSS-Feed, den ich abonnieren kann? Wenn die Seite einmal für mich interessant war, dann wird […]

2FA: Welches AWS hätten Sie denn gern?

Schreibe einen Kommentar
Amazon / Android / App / Cloud / Design / Konzeption

Wenn ich als Smartphone-Nutzer in meiner Google-Authenticator-App meinen AWS-Account hinzufüge, kann ich das ganz einfach per Barcode machen. (Aus Sicherheitsgründen empfiehlt sich einfach Two-Factor-Authentification.) Aber leider wird beim Hinzufügen kein Accountname dazu geschrieben. Wenn ich mehrere Accounts habe, die auf die gleiche App zugreifen, macht das das Unterscheiden der einzelnen Accounts schwierig. Beweisfoto, anonymisiert: AWS, es wäre toll, wenn du auch die Info mit geben würdest. So muss ich nämlich immer wissen, was mein privater […]

RSS-Reader: Die 1000 ist gefallen

Kommentare 2
Allgemein

Vor Weihnachten habe ich angekündigt, dass ich bald die 1000 Feeds in meinem Feedreader knacken werde. Das ist jetzt passiert. Vorher: Nachher: Übrigens nutze ich Fever, auf eine Empfehlung von Sebastian Brinkmann hin, als Google Reader eingestellt wurde. Und: keine Angst davor, mit der OPML-Datei mehrere Dienste auszuprobieren. Vielleicht gefällt dir ja Feedly besser. Das gibt es auf allen Plattformen, ist sicher auch einen Versuch wert. Übrigens, #followerpower: Die 1000 ist gefallen oder sind gefallen? […]