Monate: März 2013

Süddeutscher Journalistentag 2013 – like it’s 2001 or 2002

Schreibe einen Kommentar
Journalismus

Wir hören und speichern, was wir hören wollen. Auch ohne jetzt die entsprechenden Studien zitieren zu können – wir alle kennen den Effekt. “Heute Abend gibt es Schweinebraten mit Rosenkohl”. Wer hört da schon den Rosenkohl heraus? Natürlich wollte ich diese Schwarzmalerei hören. Schon auf dem Bussteig am Mainzer Bahnhof hörte man 40- bis 50-jährige Berufskollegen jammern, dass dieses Online immer mehr an Bedeutung gewönne. Und die anderen Kollegen, die vor allem zum Mitnehmen von […]

Produktkritik: iPhone 5 als neues Diensthandy

Schreibe einen Kommentar
Allgemein

Seit einigen Woche habe ich ein neues Handy vom Arbeitgeber. Vorher hatte ich einen Blackberry. Größter Vorzug des RIM-Geräts? Man musste nur einmal pro Woche damit an die Steckdose. Nachteil: E-Mails darauf lesen war doppelte Arbeit. Erstens machte es keinen Spaß, zweitens musste man sie auf dem Desktop dann noch einmal löschen. Das neue iPhone ist da anders. Das Lesen und Bearbeiten von E-Mails macht Spaß. Newsletter und anderer Bacon sind schnell gelöscht. Und mal […]